Startseite

 

!!! Ausfall Dr. Bartsch !!!

Sehr geehrte Patientin und Patienten von Dr. Bartsch,
wir als MediZentrum arbeiten schon über unserer Kapazitätsgrenze und sind nicht in der Lage, Sie hausärztlich bei uns aufzunehmen und dauerhaft zur versorgen. Bitte wenden Sie sich bei Fragen direkt an die zuständige kassenärztliche Vereinigung
Bei medizinischen Notfällen behandeln wir Sie selbstverständlich, nach telefonischer Anmeldung, in unserer Notfallsprechstunde.


!!! Maskenpflicht !!!

Sehr geehrte Patientin,
sehr geehrter Patient,

zum Schutz aller Patienten und unserem Eigenschutz besteht weiterhin in unserer Praxis eine ausnahmslose FFP2 Maskenpflicht.

Wir Bitten um Ihr Verständnis.


!!! Aktuelle Informationen / Fragen rund um Corona (PCR, Absonderung, etc.) !!!

Sehr geehrte Patientin,
sehr geehrter Patient,

die Corona-Infektionslage beruhigt so allmählich. Trotzdem gibt es weiterhin sehr viele Anfragen für einen PCR-Test. Unsere Testkapazitäten sind täglich erschöpft uns wir können nicht alle Abstriche zeitnah durchführen. Daher weisen wir darauf hin, dass wir ausschließlich PCR-Tests bei Patienten unserer Praxis durchführen, wenn es vorher einen telefonischen Kontakt gab, die Indikation zum Abstrich nach der Corona Testverordnung vorliegt und die Einzelheiten besprochen worden sind. Alle anderen Personen (egal ob Familienangehörige, Nachbarn, Freunde, etc.) die spontan mit zum Abstrich kommen, bekommen keinen Abstrich und müssen sich mit uns, oder ihrem Haus- oder Kinderarzt, telefonisch in Verbindung setzen. Gegebenenfalls wenden Sie sich an ihr zuständiges Gesundheitsamt. Abschließend sei hierzu zu sagen, dass ein PCR-Test nach positiven Schnelltest nicht zwingend erforderlich ist => eine Absonderung jedoch schon.

Dazu werden wir täglich mit Fragen Rund ums Covid-19  bombardiert.  Unsere Telefonleistungen stehen nicht mehr still und Patienten mit ernsthaften medizinischen Problem können uns nicht mehr erreichen.  Unsere gesamten Antworten / Aussagen beziehen sich  auf die aktuell in der Region Hannover gültigen Vorgaben / Vorgehensweisen. 
Eine sehr gute Übersicht finden sie  hier.
Bitte wenden Sie sich bei weiteren Fragen an das zuständige Gesundheitsamt. Sollten sich dann noch Fragen ergeben, dann stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

Einen Corona-PCR-Test führen wir nicht durch, wenn ihr Arbeitgeber einen Test verlangt, Sie aus einem nicht-Risikogebiet zurück gereist sind, oder die Einreise aus einem Corona-Risikogebiet erfolgt ist, oder Sie die Quarantäne verkürzen wollen.


!!! Covid-19 Schutzimpfungen durch das MediZentrum-Neustadt !!! 

Sehr geehrte Patientin,
sehr geehrter Patient,

die Impfstoffversorgung von BioN-Tech hat sich wieder deutlich verbessert. Daher setzen wir zur Zeit ausschließlich diesen Impfstoff. 

Aufgrund der neu veröffentlichten Impfempfehlungen führen wir bei allen Personen mit 12 Jahre und/oder älter, ab 3 Monaten nach der letzten mRNA-Grundimmunisierung  eine Booster-Impfung durch.
Volljährige Personen die mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson geimpft worden sind, können ab 4 Wochen nach der Impfung eine Auffrischung mit einem mRNA Impfstoff erhalten (diese zählt aber nicht als Boosterung, sondern als 2.te Impfung). Um den Status „geboostert“ zu erhalten, ist eine 3. Impfung mit einem mRNA Impfstoff, frühestens 3 Monate nach der 2. Impfung, erforderlich.

Sollten Sie sich bei uns einen Impftermin gebucht und wir diesen verbindlich bestätigt haben, dann sagen Sie den Impftermin bitte ab, wenn Sie den Termin nicht wahrnehmen können. Damit unterstützen Sie aktiv die Impfkampange und geben anderen Mitmenschen die Möglichkeit sich impfen zu lassen.

Der Impfstoff von Novavax ist grundsätzlich in unserer Praxis verfügbar. Aufgrund der nicht vorhandenen Nachfrage bieten wir keine festen Impftermine an. Bei Bedarf sprechen Sie uns direkt an. Wir schauen dann nach einem gemeinsamen Impftermin.

Wir führen die 2. Booster-Impfung gemäß der aktuellen STIKO Empfehlungen durch (ab 70 Jahre, nicht wie aktuell diskutiert ab 60 Jahre). Nähere Informationen finden Sie etwas weiter unten => Alle Informationen zur Auffrischimpfung.

Wir impfen keine Kinder unter 12 Jahren. Bitte wenden Sie sich an Ihren Kinderarzt oder an ein Impfzentrum.

 

 

Alle Informationen zur Erst- und/oder Zweitimpfung finden Sie hier.

Alle Informationen zur Auffrischimpfung finden Sie hier.

 


!!! Digitaler Impfpass !!!

Sehr geehrte Patientin,
sehr geehrter Patient,

wir stellen keine digitalen Impfpässe aus. Bitte wenden Sie sich an eine ortansässige Apotheke ihrer Wahl.


!!! Kostenlose Corona-Schnelltestungen !!!

Sehr geehrte Patientin,
sehr geehrter Patient,

das MediZentrum Neustadt führt KEINE kostenlosen Corona-Schnelltestungen durch. Welche Praxen in der Umgebung die kostenlosen Testungen anbieten, können Sie hier erfahren:
https://www.arztauskunft-niedersachsen.de


!!! Aktuelle Informationen und geänderte Sprechstundenzeiten !!!

Sehr geehrte Patientin,
sehr geehrter Patient,

wir versuchen unsere Routinetermine (DMP, Check-up, Besprechungen von Fremdbefunden, Anträge jeglicher Art, etc.) wieder vermehrt anzubieten. Aufgrund der aktuellen Corona-Lage werden die Termine aber noch nicht im vollen Umfang wieder zur Verfügung stehen, da  das Infektgeschehen einen Höchstwert erreicht hat und über 95% der mit Corona infizierten Personen ambulant (also durch Praxis wie wir) betreut werden. Zusätzlich führen wir Corona Schutzimpfungen durch.
Auch wir sind nicht gegen Corona immun und können uns infizieren. Daher kann es kurzfristig zu Absagen von Routineterminen kommen.

Um einen bestmöglichen Schutz gewährleisten zu können, ergeben sich hieraus folgende Sprechstundenzeiten:

Generelle Sprechstundenzeiten

  • Montag bis Freitag 08:00 bis 12:00 Uhr
  • Montag, Dienstag, Donnerstag 16:00 bis 18:00 Uhr

Diese teilen sich wie folgt auf:

Akut- Notfallsprechstunde
Hier werden alle Patienten mit akuten Beschwerden, wie zum Beispiel Rückenschmerzen, Blutdruckentgleisungen, Bauch- und Brustschmerzen (außer Infekte der oberen und unteren Atemwege), behandelt.

  • Montag bis Freitag 08:00 bis 11:00 Uhr
  • Montag, Dienstag und Donnerstag 16:00 bis 18:00 Uhr

Infektsprechstunde
Hier werden alle Patienten mit Infekten der oberen und unteren Atemwege behandelt. Rufen Sie uns unbedingt von zu Hause aus an und kommen Sie nicht unangemeldet in unsere Praxis. Wir teilen Ihnen am Telefon einen Termin mit, damit die Warte- und Kontaktzeiten so gering wie möglich gehalten werden können. Zum Schutz der anderen Patienten in unserer Praxis erfolgt eine räumliche Trennung.

  • Montag bis Freitag ab 11:15 Uhr

Terminsprechstunde
Die Terminsprechstunde dient zur Besprechung von Routineangelegenheiten wie zum Beispiel Blutdruck- und Zuckerwerte, Befunde, das weitere Vorgehen bei chronischen Erkrankungen, etc.

  • Dienstag bis Freitag 08:00 bis 11:00 Uhr
  • Montag, Dienstag und Donnerstag 16:00 bis 18:00 Uhr

Videosprechstunde
Wir bieten einen Teil unserer Sprechstunde als Videosprechstunde anbieten. Hier können Zeitnah Termine vereinbart werden. Nähere Informationen finden Sie hier.


!!! Aktuelle Informationen zum Corona-Warn-App !!!

Sehr geehrte Patientin,
sehr geehrter Patient,

Wenn Sie ihre Corona-Warn-App über einen möglichen Corona Kontakt warnt, so nehmen Sie auf jeden Fall telefonisch mit uns Kontakt auf und kommen Sie nicht unangemeldet in unsere Praxis. Wir werden Sie dann über das weitere Vorgehen unterrichten.


Bitte nehmen Sie vor Ihrem Besuch in unserer Praxis telefonischen Kontakt mit uns auf. Wir wollen die Warte- und Kontaktzeiten für Sie so kurz wie möglich halten und keinen Patienten Bitten, zur entsprechenden Sprechstunde erneut in unsere Praxis zu kommen.

Ihnen allen wünschen wir vor allem Gesundheit in dieser für uns alle ungewöhnlichen Zeit!

Ihr Praxis-Team

Claudia Brasch
Dr. Henning Domurath
Dr. Kai Dehn
Michael Grimme
Gemeinschaftspraxis für Allgemeinmedizin
Akademische Lehrpraxis der
Medizinischen Hochschule Hannover

Stand: 11.05.2022