Information zur Videosprechstunde

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

der elektronische Fortschritt geht nicht am MediZentrum vorbei. Daher bieten wir einen Teil der zur Verfügung stehenden Sprechstundenzeit als Videosprechstunde an. Aus logistischen Gründen erfolgt die Videosprechstunde zwischen 11:30 Uhr und 12:30 Uhr.  

In der Videosprechstunde können alle medizinischen Belange besprochen werden, die keinen direkten Arzt-Patientenkontakt erfordern. Beispielhaft wären hier die Befundbesprechungen nach Blutabnahmen, Befunde von anderen Fachärzten, psychosomatische Gespräche, Krankschreibungen bei einfachen Infekten der oberen Atemwege und Durchfallerkrankungen zu nennen.
Sollte eine körperliche Untersuchung erforderlich sein, sei es auch nur ein „einfacher“ Hautbefund, dann ist eine Vorstellung in unserer Terminsprechstunde in der Praxis zwingend erforderlich.

Vorab
Die Plattform unserer Videosprechstunde ist komplett Web und Browser basiert. Es sind keine zusätzlichen Apps erforderlich. Sie benötigen lediglich ein Smartphone mit Internetanbindung (W-Lan oder mobile Daten), Mikrofone und Kamera. Selbstverständlich können Sie auch ihren PC zu Hause mit Webcam, Lautsprechern und Mikrofone benutzen.

Ablauf
Sie vereinbaren mit uns einen Termin in der Videosprechstunde – bitte halten Sie hierfür ihre E-Mailadresse bereit. Sie bekommen dann an ihre E-Mailadresse eine E-Mail mit einem Link und einem 6-stelligen TAN. Über den Link gelangen Sie zur Login-Seite unserer Videosprechstunde (externer Anbieter: Patientus). Dort geben Sie den 6-stelligen TAN aus ihre E-Mail ein. Sie gelangen so direkt ins virtuelle Wartezimmer und werden dann zur vereinbarten Zeit durch uns abgeholt. 

 

Stand: 03.05.2022