Anmeldung zur ersten Corona-Schutzimpfung

!!! Corona-Schutzimpfungen durch das MediZentrum-Neustadt !!!

Sehr geehrte Patientin,
sehr geehrter Patient,

erfreulicherweise können wir für unsere Patienten die Corona-Schutzimpfung in unserer Praxis anbieten. Aufgrund der momentan begrenzten Verfügbarkeit von Impfstoffen erfolgen die Schutzimpfungen gemäß der aktuell gültigen Priorisierung. Wir beginnen ausschließlich mit den Kategorien 1 und 2, hoffen aber auch bald die Patienten der Kategorie 3 impfen zu können und schlussendlich allen Patienten eine Corona-Schutzimpfung anbieten zu können.

Grundsätze

  • Die Impfungen erfolgen ausschließlich nach vorheriger Anmeldung und die Impftermine werden von uns vergeben.
  • Die Impfungen erfolgen, zur besseren Überwachung und Notfallmanagment, in den Praxisräumen.
  • An Ihrem Impftermin findet ausschließlich die Impfung statt. Für weitere medizinische Fragen, Rezepte, etc., verweisen wir Sie auf unsere Terminsprechstunde.
  • Patienten mit vielen Allergien / Unverträglichkeiten oder umfangreichen Fragen vereinbaren bitte einen Besprechungstermin in der Sprechstunde, um das gemeinsame Vorgehen zu besprechen.
  • Sollten Sie aus gesundheitlichen Gründen den vereinbarten Impftermin nicht wahrnehmen können, melden Sie sich bitte so früh wie möglich ab, damit wir die Impfdosis weitergeben können.
  • Patienten die ihren Impftermin unentschuldigt versäumt haben, werden für alle weiteren Impfungen an das Impfzentrum Hannover verwiesen.  
  • Auf den uns zur Verfügung gestellten Impfstoffen für die Erstimpfungen haben wir keinen Einfluss. Daher können Sie nicht zwischen den einzelnen Impfstoffen auswählen. Sollten Sie bei dem einen oder anderen Impfstoff bedenken haben, dann vereinbaren Sie bitte einen Besprechungstermin in der Sprechstunde, um über den jeweiligen Impfstoff zu sprechen, damit wir eine gemeinsame Lösung finden können.
  • Wir bestellen wöchentlich die maximale Anzahl an bestellbaren Impfdosen und vergeben ,nach der ersten Rückmeldung der Apotheke über die wahrscheinliche Anzahl der zu erwartenden Impfdosen, die Impftermine. Leider sehen wir erst am Tag der Lieferung die wirkliche Anzahl der gelieferten Impfdosen und müssen ggf. bereits vereinbarte Impftermine verschieben. Die verschobenen Impftermine sollen zeitnah nachgeholt werden.
  • Den Termin für Ihre Zweitimpfung erhalten Sie nach der ersten Impfung am Ende der Überwachungszeit an Tresen.
  • Patienten die bereits in einem Impfzentrum die Erstimpfung erhalten haben, nehmen auch dort den Termin für die Zweitimpfung war.

Ablauf

  • Sie fühlen sich gesund, hatten wissentlich in den letzten 14 Tagen keinen Kontakt zu einer an Corona erkrankten Person, waren in den letzten 6 Monaten nicht selber an Corona erkrankt, haben den Einwilligungsbogen, das Merkblatt komplett ausgefüllt und ihren Impfausweis eingepackt, dann kommen Sie zum vereinbarten Impftermin in unsere Praxis.
  • Vor der Impfung erfolgt ein kurzes Aufklärungsgespräch durch den impfenden Arzt.
  • Nach der Impfung werden sie in unserer Praxis 15 Minuten überwacht. Sollte es bei Ihnen im Vorfeld schon einmal zu einer Impfreaktion gekommen sein, so erhöht sich die Überwachungszeit auf 30 Minuten. Bitte rechnen Sie die Überwachungszeit für ihren Besuch mit ein. 

Anmeldung

    • Bitte benutzen Sie vorzugsweise das Onlineformular für die Anmeldung zur ersten Corona-Schutzimpfung. Wir werden Ihnen dann in den nächsten Tagen telefonisch einen festen Impftermin zukommen lassen.
    • Patienten die nicht die Möglichkeit haben sich über das Onlineformular anzumelden oder damit nicht zurechtkommen, können ihre Daten (Name, Vorname, Geburtsdatum, aktuelle Telefonnummer) bei uns in der Praxis abgeben. Wir werden den Patienten der Kategorie 1 und 2 dann in den nächsten Tagen einen festen Impftermin zukommen lassen.
    • Die Anmeldungen der Patienten der Kategorie 3 werden gespeichert. Sobald die Impfungen auf die Kategorie 3 ausgeweitet werden, erfolgt die Vergabe eines festen Termins.   

Einwilligungsbögen

Bitte laden Sie sich den entsprechenden Einwilligungsbogen und das entsprechende Merkblatt herunter und bringen Sie beides komplett ausgefüllt zu Ihrem Erstimpftermin mit. Sollten Sie sich die Unterlagen nicht herunterladen / ausdrucken können, dann können Sie die Unterlagen in der Praxis im Vorfeld abholen oder durch Angehörige abholen lassen. 
Mit welchem Impfstoff Sie geimpft werden, entnehmen Sie bitte unserer Antwortmail bei der Anmeldung über unser Onlineformular, oder es wird Ihnen bei der telefonischen Anmeldung mitgeteilt. Darüber hinaus versuchen wie folgt eine aktuelle Übersicht zu geben:
– KW 15 voraussichtlich ein mRNA-Impfstoff
– KW 16 voraussichtlich ein mRNA-Impfstoff

Einwilligung mRNA-Impfstoff (BioN-Tech/Pfizer oder Moderna)
Merkblatt mRNA-Impfstoff (BioN-Tech/Pfizer oder Moderna)
Einwilligung Vektorimpfstoff (AstraZeneca)
Merkblatt Vektorimpfstoff (AstraZeneca)

Stand: 07.04.2021